Pilates

Was ist Pilates?

Pilates ist ein Dehn- und Kräftigungsprogramm, bei dem vor allem die Muskulatur des Rumpfes, also die des Bauches, unteren Rückens und Beckenbodens gestärkt wird.

Darumtreffen wir uns jeden Montagabend um 20.00 Uhr und am Donnerstagmorgen um 8.45 Uhr im Vereinsheim und trainieren nach den Pilates-Prinzipien! Unsere Gruppen besteht aus 16 (Montag) bzw.  12 (Donnertag) Frauen. Wir pilatisieren ca. 1 ¼ Stunden. Unterstützt durch gezielte Atmung stärken wir unsere Körpermitte, zusätzlich zur Beckenbodenmuskulatur auch die tiefe Bauchmuskulatur und die kleinen Stabilisierungsmuskeln rund um die Wirbelsäule. Die Übungen werden konzentriert nachdem aktuellen Stand der Sportwissenschaft ausgeführt.

….  aber der Donnerstag ist ein bischen anders:

Hier steht die Beckenbodenmuskulatur mehr im Mittelpunkt.

Früher wenig beachtet und tabuisiert, hat sich in den letzten Jahren die Erkenntnis verbreitet, dass der Beckenboden der Powermuskel überhaupt ist.

Dieser bedeutende Muskel liegt in unserer Körpermitte und ist die Drehscheibe des Körpers sowie das Kraftzentrum !!! Das “Wunder“ Beckenboden hat eine enorme Bedeutung für das körperliche und seelische  Wohlbefinden. Ein starker Beckenboden vermittelt ein gutes Gefühl von Kraft, Sicherheit, Vitalität  ->  einfach viel positives Lebensgefühl!

Einem straffen Beckenboden verdanken wir eine gute Körperhaltung und u.a. eine Minderung von Haltungs- und Rückenproblemen.

Die Pilates-Stunden werden auch  als Kurs angeboten. Die Teilnahme ist für aktive Vereinsmitglieder ohne Zusatzkosten. Passive oder Nichtmitglieder müssen eine Kursgebühr bezahlen. Die Kursgebühr wird auf Antrag von den Krankenkassen erstattet.

Aber …. der Kurs am Montag ist sehr gut besucht und es gibt bereits eine Warteliste.

Wer Interesse hat, bekommt mehr Information bei …

E-Mail: turnen@fc-gessel.de